Sortierung im Designtool

Es gibt einen Bug im Designtool. Die Sortierung (Suche) ist komplett durcheinander gewirbelt.

Vielleicht hat es etwas mit dem Update zu tun.

Es scheint so, als würden wieder fast nur Designs angezeigt werden, die das Suchwort im Designtitel haben. Bei Fahrrad werden fast nur noch Designs mit dem Titel Fahrrad angezeigt. Bei Schule mit Schule. Bei Schulabschluss mit Schulabschluss usw. Die Themen sind wieder voll mit alten Serien. Außerdem sieht man viele Designs mit alten Jahreszahlen (2017/2018/2019), die bei aktuellen Themen wie Abitur, schon längst in der Versenkung verschwunden waren. Die aktuellen Designs sind verschwunden.

Hier ein paar Beispiele:


Ahoi @SIMSALAPIMP,

ich gebe dein Feedback mal an die entsprechenden Kollegen weiter. Danke für dein Feedback.

Ende der Woche ist mit Feedback zu rechnen.

1 Like

Ahoi @SIMSALAPIMP,

die Ergebnisse der Suche haben sich tatsächlich ein wenig geändert. Es gab ein notwendiges Release, welches auch ein wenig Auswirkung auf die Reihenfolge hatte. Da das nun erst ein paar Tage her ist müssen wir erstmal abwarten, ob sich die Ergebnisse wieder einpendeln und auch ob es einen merklichen negativen Effekt auf die Conversion-Rate hat. Sollte die Conversion-Rate allerdings nicht nach unten gehen, wird es vorerst auch keine weitere Anpassung mehr geben, auch wenn einige Effekte sicher nicht so günstig sind - wie die von dir angesprochenen ABI Designs vergangener Jahre.

Ich versuche da dran zu bleiben, kann dir allerdings nichts versprechen.

Kleiner Nachtrag: Das Release betrifft nur die Suche im Designer (Selbstgestalten Bereich) , nicht die Marktplatzsuche.

Gott sei Dank! Sonst wäre das Chaos perfekt!

Zum Designtool:

“Ein wenig Auswirkung auf die Reihenfolge” hat nichts mit dem zu tun, was im Designtool passiert ist. Die Sortierung ist komplett umgekrempelt worden.

Das gleiche Problem hatten wir bereits im Oktober 2018. Da war es ein Bug. Hier die Info von Thomas:

Hier das alte Thema:

Das Designtool hat da genau so ausgesehen, wie jetzt:

Alles war nach einem Begriff (Designname) sortiert. Dadurch standen Serien, Designs von Spammern und Massenuploadern (alle Designs mit gleichem Namen) und die Pixabay Cliparts überall vorne. Die erfolgreichen Designs, die vorher da standen, waren verschwunden. Genau so ist es jetzt und bis auf wenige Ausnahmen, findet man leider die Designs, die sich am besten verkauft haben, ganz hinten.

Ein gutes Beispiel ist das Top Thema “Weihnachten”. Hier stehen (wie bei dem Bug 2018) nur noch die Designs eines Spammers, der 2018 quasi alle Weihnachtsdesigns des Marktplatzes abgemalt hat und jedes Design “Weihnacht, Weihnachten, Weihnacht, Weihnachten” genannt hat.

weihnachtentags1

Dahinter kommen dann die Designs, die Weihnachten heißen. Die Designs, die bisher hier erfolgreich waren, sind verschwunden.

Bei allen anderen Themen sieht es leider auch nicht viel besser aus. Ostern, Valentinstag, Sprüche, Winter, Sommer, Beruf, Berufe…

Es wäre toll, wenn Ihr Euch das Problem nochmal anschauen würdet. Das kann doch nicht von Spreadshirt gewollt sein. Das kann doch nur ein Bug sein.

2 Likes

Ahoi @SIMSALAPIMP,

wie gesagt bleibt mir aktuell nur das Weiterleiten deines Feedbacks. Ich kann derzeit keine Aussage dazu machen, bleibe aber dran. Und sobald ich mehr erfahre, gebe ich es dir weiter.
Danke für dein Feedback und auch für deine Geduld.