Der "unsinnige Wort/Markenschutz" Thread

Ich mach mal mit dem thread aus dem alten forum: https://forum.spreadshirt.net/threads/7726-Der-unsinnige-Wort-Markenschutz-Thread hier weiter.

Hoch die Hände Wochenende.
Marke eingetragen von Rotkäppchen - Mumm Sektkellereien GmbH

Romibello! Long time no see! :astonished:

1 Like

Die Legende ist auferstanden! :thumbsup:

1 Like

Team Bräutigam DPMA Link

“Team Bräutigam” wurde durch die sprd.net AG beantragt und ist auch bald geschützt? Ich habe ein Design auf Spreadshirt mit dem Text “Team Bräutigam”, muss es dann gelöscht werden oder was ist da der Hintergrund?

Dafür wurde Team Braut nicht eingetragen: https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020172216081/DE

Dann gibts bald Abmahnungen von Spreadshirt, wenn man die Motive auch woanders verkauft?

Nein, Spreadshirt wird dazu keine Abmahnungen in Betracht ziehen. Wir melden Marken von häufig nachgefragten Motiven an, damit wir uns und euch Partner proaktiv vor Abmahnungen schützen wollen.

So ähnlich haben wir das bereits mit dem "I :heart: " Motiv gemacht.

1 Like

Hallo Thomas, danke für den Hinweis – gut zu wissen.
Das “I Heart” ist (k)ein gutes Beispiel, denn genau mit diesem Motiv habt Ihr einen anderen Anbieter (und somit mich) verklagt/abgemahnt.

ouch & ja.
Es gab einen Abmahnfall gegenüber einem Abieter, aber für die Details bin ich der falsche Ansprechpartner. Daher möchte ich keine Auskunft über damalige Rechtswege geben.
Wenn der Anbieter seine Verantwortung dann an die User weitergibt, ist das weder unsere Absicht, noch zu verhindern.
Wir können nur Rechtssicherheit auf unserer Platform bieten.

Um das mal so einzugrenzen: Wir zielen mit dieser Strategie nicht auf Privatpersonen.
Maßnahmen gegen Drittanbieter stehen uns offen, wir versuchen aber zunächst andere Kommunikationswege.

Neue Anmeldungen: Projektleiter Vollrausch, Icon, All you need is love

1 Like

das thema musste ja unbedingt auch im Neuen Forum eröffnet werden…
derzeit gibt es 614819 Registered Wortmarken in der EU und 145000 verzeichnete Stichwörter im Duden.
da habt ihr also noch genügend zu tun bis ihr alle 614819 erwähnt habt und es kommen ständig neue hinzu. Den Duden abschreiben finden hingegen wohl alle doof, ginge aber schneller.

Und wie verhaltet ihr euch, wenn ein SPRD-Partner dieses auch auf anderen PODs anbietet? Entsteht dann sowas wie “Kunden-Bindung”? Bei SPRD darf er, woanders nicht?
Es ist eher fragwürdig, wie es möglich ist, dass ihr Motive von Partnern als Wort/Bildmarke registriert bekommt, wo ihr doch gar nicht die Urheber seid.

Team Internet, Steuermann, Bacon, Slider

Danke @CatsInLove!

Eins betrifft mich tatsächlich und ich hab dem anmeldenden Unternehmen mal ne Mail geschrieben. Ich bekomme zwar den DPMA-Newsletter mit den neu eingetragenen Marken, aber der ist mir wohl durchgerutscht.

Wie geht ihr in solchen Fällen vor? Löscht ihr direkt eure Motive, falls sich jemand einen Begriff schützen lässt? Oder setzt ihr euch auch mit denen in Verbindung? In dem Fall ist es eine Brauerei und ich wüsste nicht wie man sich da in die Quere kommen würde. Bin mal gespannt auf die Antwort von denen.

Korrigiert mich, aber meines Wissens nach ist dein Design ja vor der Eintragung als Marke durch jemand Dritten enstanden und d.h. nicht problematisch.:thinking:

Ich sag dazu nix. Nur: Ein wenig Vorsicht tut schon gut. Etwas gesunder Menschenverstand. Wenn ein Design ein Wahnsinnsrenner ist, würde ich darum kämpfen. Wegen 50 EUR würde ich nix riskieren. Für 50 EUR geht der Anwalt im Falle einer Abmahnung nicht mal ans Telefon.

Es wäre schön wenn Spreadshirt etwas dazu sagen könnte. Das ist ja ein Thema, was uns alle betrifft. Ich sehe aber leider schon was kommt, hier wird man an legal@ verwiesen und die Legal Abteilung sagt dann, sie können keine Rechtsauskunft geben. :zipper_mouth_face:

Die Legende lebt - Daddy, let it flow,

Ich habe ein Design gemacht mit dem Wort “Stereo”, und hab erst jetzt gesehen das es sich irgendein Anwalt in DE für Nizza 25 hat schützen lassen :grimacing:
Allerdings habe ich Stereo mit einem anderem Wort kombiniert. Es ist doch so, das nur das Wort für sich alleine geschützt ist, aber nicht sämtliche Kombinationen. Und trotzdem bin ich mir bei dem Wort Stereo total unsicher, weil bei mir die Alarmglocken klingen wenn sich ein Anwalt Wörter schützen läßt… Was meint ihr?

Ich gehe davon aus, dass es erlaubt ist. Nur eben allein stehend nicht. Evtl kommt es noch drauf an wie prominent Stereo in Vergleich zum Rest ist.
Aber natürlich bin ich kein Markenanwalt.